Betriebsprüfung – wann bin ich dran?

Für große Unternehmen gibt es für die Finanzverwaltung die Pflicht, eine Betriebsprüfung innerhalb eines bestimmten Zeitraumes durchzuführen. Dieser Pflicht kommen die die Finanzämter auch relativ regelmäßig nach. Im Durchschnitt liegen keine 5 Jahre zwischen einer Betriebsprüfung und der folgenden Betriebsprüfung.

Betriebsprüfung - wann bin ich dran?

Betriebsprüfung
Quelle: Matthias Preisinger/pixelio.de

Für Betriebe, die nicht ganz so groß sind (also mittlere, kleine und Kleinstbetriebe), besteht die Pflicht zur Prüfung zwar auch, es sind jedoch wesentlich mehr Unternehmen in dieser Kategorie angesiedelt, als bei den großen Unternehmen. Die Beamten in der Finanzverwaltung werden aber auch nicht mehr (ca. 13.000) und müssen dementsprechend Prioritäten setzen. Dass die Prioritäten eher bei den großen Unternehmen liegen ist eigentlich klar. Hier steckt auch am meisten Steuer. weiterlesen

Ehrenamtspauschale – Voraussetzungen und Steuern

Danke

Danke
Quelle: S. Hofschlaeger / pixelio.de

Die Ehrenamtspauschale beträgt ab 2013 insgesamt 720 Euro (bis 2012 war es noch 500 Euro Ehrenamtspauschale). Steuern sind bis zu diesem Betrag nicht fällig. Wer jedoch in einem Jahr mehr als 720 Euro für ein Ehrenamt bekommt, muss darauf eventuell Steuern bezahlen (also bei 721 Euro muss 1 Euro versteuert werden). Um in den Genuss der Ehrenamtspauschale zu kommen muss der Steuerpflichtige erst einmal tatsächlich ein Ehrenamt ausüben. Das ist logisch. Ein Ehrenamt ist aber steuerrechtlich gesehen nicht einfach unbezahlte (oder wenig bezahlte) Arbeit, sondern hier müssen einige weitere Voraussetzungen erfüllt sein. weiterlesen