Werbung auf privater Homepage – Steuern?

Seit mehreren Jahren sieht man im Internet eine immer größer werdende Blogger-Gemeinde. Viele Hobby-Blogger haben auf Ihrer Homepage Werbung zugelassen.

Werbung auf privater Homepage - Steuern?

Werbung
Quelle: Gerd Altmann/pixelio.de

Dadurch haben sie je nach Größe des Blogs auch Einnahmen aus Werbung. Doch wie werden diese Einnahmen versteuert? Sind die Einnahmen aus der Werbung auf einer privaten Homepage überhaupt zu versteuern? Was ist mit der Umsatzsteuer? Kleine Fragen mit unterschiedlichen Antworten. Prinzipiell gilt – erst bei Einkünften ab 410 Euro (das sind Einnahmen minus Ausgaben) müssen diese Einkünfte  erklärt werden. Alles was davor passiert ist steuerrechtlich (zumindest auf einer privaten Homepage) meist uninteressant. Diese Grenze wird vermutlich von den meisten kleinen Bloggern nicht erreicht. Also Entwarnung von meiner Seite. weiterlesen

Steuererklärung 2011 – bin ich zu spät? Gibt’s was Neues?

Eine Frage, die in letzter Zeit sehr häufig gestellt wird. Ich will es einmal so sagen: „Nein! Nicht zu spät! Ja! Änderungen gibt es im Steuerrecht doch immer!“

Finanzamt / Steuerberater

Finanzamt / Steuerberater
Quelle: Thorben Wengert/pixelio.de

Die Frist zur Erklärung der Steuer für 2011 ist zwar am 31.05.2012 abgelaufen, das betrifft jedoch nur die Personen, die auch eine Steuererklärung machen müssen. Üblicherweise können die „Verpflichteten“ jedoch eine Fristverlängerung beim Finanzamt beantragen. Diejenigen, die eine Steuererklärung auf freiwilliger Basis machen, können bis spätestens 31.12.2015 die Steuererklärung einreichen. Ohne Antrag! Ohne Anruf! Ohne Steuerberater! Diejenigen, die zu einer Abgabe verpflichtet wurden, sind in der Regel vom Finanzamt darüber informiert worden. Ich will bei dieser Gelegenheit auch mit einem Gerücht aufräumen. Wenn man eine Steuererklärung macht, dann ist man nicht automatisch dazu verpflichtet, im nächsten Jahr wieder eine zu machen. Wenn man das macht, liegt das meistens daran, dass es sich offensichtlich gelohnt hat 😉 weiterlesen

10 Gründe für eine private Steuerklärung

Viele machen es nicht, viele wissen es nicht, aber hier steckt bares Geld dahinter. Die Steuererklärung! Die Berechnung der Steuern werden vom Staat (ganz weit weg) bei jedem Bürger erhoben. Aus so weiter Entfernung kann man natürlich nicht genau sein. Deswegen ist der Steuerpflichtige berechtigt, seine Einkommensteuer selbst zu erklären. Nur so kann er in den Genuss kommen, eine Steuererstattung zu erhalten. Möglichkeiten, sei es durch Elster online, verschiedene Steuerprogramme oder einen Steuerberater, gibt es viele. Lohnen tut sich das für die Meisten. Für die Leser, die das nicht glauben oder sich unsicher sind habe ich 10 gute Gründe aufgelistet, wann sich eine Steuererklärung lohnen kann. weiterlesen