Erbschaft, Erbschaftsteuer und Steuerklasse

Es gibt beim Thema Erbschaftsteuer einige Dinge, die anders sind, als bei der Einkommensteuer. Um ein wenig Licht ins Dunkel zu bringen, erklärt dieser Artikel einige grundlegende Aspekte. Was bzw. besser wann ist eine Erbschaft und wann muss Erbschaftsteuer gezahlt werden. Ist die Steuerklasse für Erbschaftsteuer identisch mit der Steuerklasse bei der Einkommensteuer? Wie hoch ist der Freibetrag bzw. der Steuersatz? Hier sind einige Unterschiede zu berücksichtigen. Der wichtigste aber auch sehr einleuchtende Unterschied ist, die Erbschaftsteuer ist eine stichtagsbezogene Steuer. Die Einkommensteuer wird immer auf das gesamte Jahr berechnet, die Erbschaftsteuer kann auch mehrmals pro Jahr anfallen. weiterlesen

Kinderfreibetrag oder Kindergeld – was ist besser?

Erste Aussage dieses Artikels ist folgende: Ob das Kindergeld oder der Kinderfreibetrag für eine steuerpflichtige Person in Anspruch genommen werden kann, wird im Rahmen der Einkommenssteuererklärung vom Finanzamt geprüft und bestimmt.

Kinderfreibetrag oder Kindergeld - was ist besser?

Spielzeug
Quelle: Rainer Sturm/pixelio.de

Man selbst hat also eher geringe Möglichkeiten, diese Entscheidung zu beeinflussen. Durch die Eintragung der Anzahl der Kinderfreibeträge auf der Lohnsteuerkarte wird ein eventueller Nachteil zumindest bei Soli und Kirchensteuer vorab beim Lohnsteuerabzug verhindert.

Die zweite Aussage dieses Artikels ist folgende: Der Kinderfreibetrag ist besser! 😉 (Zumindest wenn man ein höheres Einkommen als besser einschätzt als ein niedrigeres Einkommen.)

Für alle, die jetzt noch interessiert, warum das so ist und ob denn Kindergeld und Kinderfreibetrag auch gleichzeitig sein können, wird dieser Artikel über den Kinderfreibetrag ein wenig mehr Licht ins Dunkel bringen. weiterlesen