Dienstreisen und Kostendeckelung im neuen Reisekostenrecht ab 2014

Nachdem ich bereits in den ersten beiden Artikeln über das Reisekostenrecht 2014 einen Überblick und eine Erklärung der Tätigkeitsstätte gegeben hatte, kommt hier nun der Fall, dass die Kosten möglicherweise nicht in voller Höhe anerkannt werden. Da das Gesetz ursprünglich etwas anders geplant war, will ich hier gleichzeitig mit Gerüchten aufräumen. Ja! Es gibt eine Kostendeckelung und Nein! Die Kostendeckelung greift nur bei der doppelten Haushaltsführung bzw. bei den Unterkunftskosten an einer anderen als der 1. Tätigkeitsstätte nach 4 Jahren. weiterlesen

Auslöse – im Rahmen einer Entgeltumwandlung?

Bauarbeiten

Bauarbeiten
Quelle: berggeist007/pixelio.de

Eine Auslöse ist prinzipiell für einen Arbeitnehmer eine gute Sache. Eine Auslöse ist ein steuerfreier Gehaltsbestandteil. Üblicherweise gibt es Vereinbarungen über diese Auslöse im Rahmen eines Tarifvertrages oder individuellen Arbeitsvertrages. Meist mit dem Hintergrund, dass die Auslöse als zusätzliches Entgelt bezahlt wird. Es besteht aber auch die Möglichkeit, den steuerfreien Gehaltsbestandteil als Entgeldumwandlung, also ohne zusätzliche Zahlung des Arbeitgebers, zu nutzen. In diesem Artikel wird ganz kurz auf die „Auslösebestandteile“ Bezug genommen und anschließend die verschiedenen Möglichkeiten der Handhabe mit den dazugehörigen Vor- und Nachteilen diskutiert. weiterlesen

Die doppelte Haushaltsführung

Autobahnverkehr

Autobahnverkehr
Quelle: Wilhelmine Wulff / www.pixelio.de

Wer hat sie, wer benötigt sie, wer darf sie haben? Muss man einen Antrag stellen?

Eine doppelte Haushaltsführung (berufsbedingte Zweitwohnung) muss man nicht beantragen, man muss sie erklären. Wenn die Voraussetzungen der doppelten Haushaltsführung vorliegen, sind die Aufwendungen in diesem Zusammenhang als Werbungskosten von den Einkünften abziehbar. Das bedeutet, dass im Endeffekt die Einkommensteuerbelastung niedriger wird und eine Steuererstattung zu erwarten ist. Voraussetzungen gibt es eigentlich nur zwei: weiterlesen